Ribisu

GravityCarbonFrames

our vision: 
Continuous improvement in the interest of the riders. Be clever, Ride better on Ribisu

frame tested and certificated according EN4210-6,
two years field tests on hardest trails

two years warranty and four years crash-replacement benefit to frame

RibisuRocket 

Das RibisuRocket lässt das FREERIDE-Zeitalter neu aufleben. Die kurze Hinterbaustrebe machen das Bike äusserst agil auf kurvigen Trails und verwinkelten Parks.
Der grosszügige, progressive Federweg im Heck ist ideal für schnelle Bunny-hop's. Ein leichtes Full-Carbon-Gravity-Bike, mit tiefem, zentriertem Schwerpunkt

 

Der Rahmen ist einzeln erhältlich. Es kann zwischen drei Finishvarianten gewählt werden:
- schwarz matt
- schwarz glänzend
- schwarz/Weiss glänzend

Preis ohne Dämpfer: 2'750CHF 

ENJOY RIDING RIBISU

PRODUKTE:

Hier findest du unsere leichten Komplettbike-Varianten. Für jeden ambitionierten gravity-Biker ist was dabei. Die abgebildete Version links entspricht grösstenteils der RibisuRocket FR Version. Es unterscheidet sich lediglich bei den roten Komponenten, der Fox36-Gabel und der Sattelstütze. Gerne offerieren wir dir auch ein Custom-Aufbau nach deinen Wünschen. Kontaktiere uns für ein unverbindliches Angebot deines Traumbikes.

FR

Freeride-Aufbau mit singlecrown-Gabel, Teleskop-Sattelstütze und 12-Gang Getriebe

DH

Downhill-Aufbau mit Doppelbrückengabel mit 10-Gang Getriebe

RibisuRocket FR S

Das Ribisu FR S ist mit seinem superfein ansprechenden Marzocchi Fahrwerk unser preisattraktivster Aufbau. Eine Kombination mit bestem Preis-Leistungs-Verhältnis für ambitionierte Biker welche nicht auf supersteife Carbonkomponenten verzichten möchten. Der leichte Rocket-Rahmen mit Downhillgeometrie und tiefem, zentriertem Schwerpunkt wurde speziell für die verwinkelten Trails und steilen Abhänge der Walliser Berge entwickelt. Die kurze Hinterbaustrebe des Rocket-Rahmens macht das Bike äusserst agil auf kurvigen Trails und verwinkelten Parks. Der grosszügige, progressive Federweg im Heck ist ideal für schnelle Bunny-hop's. Ein leichtes Full-Carbon-Gravity-Bike, mit tiefem, zentriertem Schwerpunkt. Der einzigartige Hixon Synchros Lenker aus feinstem Carbon ist mit seinen integriertem Vorbau extrem steif und passt ideal zum RibisuRoll Carbonradsatz und anderen Carbonteilen wie Sattel, Kettenführung und Sattelschelle. Das Marzocchi Fahrwerk garantiert mit der Z1 Federgabel und dem Stahlfederdämpfer Bomber CR für ein ausgewogenes Fahrverhalten auch in Extremsituationen. Die verbaute SLX Trail Gruppe bestehend aus der 12-Gang Schaltung und Vierkolbenbremse ist sehr leicht und genügt hohen Ansprüchen. Die SLX Komponenten sind kaum schwerer als andere High-End-Produkte und passen somit ideal zu unserem Leichtbaukonzept. Die gut dosierbare Vierkolbenbremse verzögert zuverlässig und bleibt auch nach beherztem Zugreifen standhaft.

Das Ribisu FR S - eine ideale Kombination für alle sportlichen Fahrer, welche nicht auf die Vorteile von Carbonkomponenten verzichten möchten.


Federgabel: Marzocchi Z1 180mm

Dämpfer: Marzocchi Bomber CR

Bremsen: Shimano M7120 

Schaltung: Shimano SLX 12-fach

Kurbel: Shimano SLX FC-M7120 165mm

32T Alloy Chainring

Tretlager: Shimano SM-BB52

Kassette: Shimano M7100 10-51

Lenker/Vorbau : Syncros Hixon IC 1.0 rise 800mm

Steuersatz: Sixpack Kingping

Sattelstütze: OneUp dropper post V2 rc 12cm

Radsatz: RibisuRoll Carbon FR 27.5’
Gewicht in Kg (ca.): 15.3

nur in Grösse M erhältlich, ohne Pedale

Preis: 7'199 CHF inkl. CH-Mwst

RibisuRocket FR RS

Das FR RS ist unser Aufbau mit leichten XT Komponenten und einem High-End Fahrwerk aus dem Hause Fox. Ein standhafter Freerider für den Einsatz im rauhen Terrain. Der leichte Rocket-Rahmen mit Downhillgeometrie und tiefem, zentriertem Schwerpunkt wurde speziell für die verwinkelten Trails und steilen Abhänge der Walliser Berge entwickelt. Die kurze Hinterbaustrebe des Rocket-Rahmens macht das Bike äusserst agil auf kurvigen Trails und verwinkelten Parks. Der grosszügige, progressive Federweg im Heck ist ideal für schnelle Bunny-hop's. Ein leichtes Full-Carbon-Gravity-Bike, mit tiefem, zentriertem Schwerpunkt. Der einzigartige Hixon Synchros Lenker aus feinstem Carbon ist mit seinen integriertem Vorbau extrem steif und passt ideal zum RibisuRoll Carbonradsatz und anderen Carbonteilen wie Sattel, Kettenführung und Sattelschelle. Die FOX 38 Federgabel und der Float-X2 Luftdämpfer mit Kashima Beschichtung bilden ein kongeniales Duo, welches das Potential des Fahrwerks voll ausschöpft. Die verbaute XT Trail Gruppe bestehend aus der 12-Gang Schaltung und Vierkolbenbremse ist sehr leicht und überzeugt mit seiner Performance. Die gut dosierbare Vierkolbenbremse verzögert auch nach längeren Abfahrten mit viel Power und wenig Kraftaufwand. Das Ribisu FR RS ein Bike mit höchster Performance und langlebigen Teilen für den ambitionierten Fahrer.   


Federgabel: FOX38 Kashima
Dämpfer: FOX FLOAT X2 Kashima
Bremsen: Shimano M8120 

Schaltung: Shimano XT 12-fach
Kurbel: Shimano XT FC-M8120 165mm

32T Alloy Chainring DM 

Tretlager: BB-MT800 

Kassette: Shimano M8100 10-51
Lenker/Vorbau : Syncros Hixon IC 1.0 rise 800mm 

Steuersatz: Sixpack Kingping

Sattelstütze: OneUp dropper post V2 rc 12cm
Radsatz: RibisuRoll Carbon FR 27.5’
Gewicht in Kg (ca.): 15.0
nur in Grösse M erhältlich, ohne Pedale

Preis: 8'299 CHF inkl. CH-Mwst

RibisuRocket FR RS+

Das Ribisu FR RS+ ist das Flagschiff unter unseren FR Modellen. Das Bike ist mit edelsten XTR- und FOX Komponenten ausgestattet und lässt keine Wünsche mehr offen. Der leichte Rocket-Rahmen mit Downhillgeometrie und tiefem, zentriertem Schwerpunkt wurde speziell für die verwinkelten Trails und steilen Abhänge der Walliser Berge entwickelt. Die kurze Hinterbaustrebe des Rocket-Rahmens macht das Bike äusserst agil auf kurvigen Trails und verwinkelten Parks. Der grosszügige, progressive Federweg im Heck ist ideal für schnelle Bunny-hop's. Ein leichtes Full-Carbon-Gravity-Bike, mit tiefem, zentriertem Schwerpunkt. Der einzigartige Hixon Synchros Lenker aus feinstem Carbon ist mit seinen integriertem Vorbau extrem steif und passt ideal zum RibisuRoll Carbonradsatz und anderen Carbonteilen wie Sattel, Kettenführung und Sattelschelle. Die FOX 38 Federgabel und der Float-X2 Luftdämpfer bilden ein kongeniales Duo, welches das Potential des Fahrwerks voll ausschöpft. Die im RS+ Modell verbaute Shimano XTR Trail-Gruppe ist das Beste was Shimano derzeit zu bietet hat. Die extrem leichten und stabilen Komponenten bieten beste Performance für Fahrer mit höchsten Ansprüchen oder wenn bei einem Rennen jede Sekunde zählt.Die Kombination aus dem Kashima Fahrwerk, der Kashima Sattelstütze und den XTR Komponenten verleiht dem Freerider ein exzellentes Finish.
Das Ribisu FR RS+ ein kompromissloses Traumbike mit High-Performance Teilen unter 15kg.


Federgabel: FOX38 Kashima
Dämpfer: FOX FLOAT X2 Kashima
Bremsen: Shimano M9120 

Schaltung: Shimano XTR 12-fach
Shimano XTR M9125-1 165mm

32T Alloy Chainring

Tretlager: SM-BB93-B
Kassette: Shimano M9100 10-51
Lenker/Vorbau : Syncros Hixon IC 1.0 rise 800mm

Steuersatz: Sixpack Kingping 

Sattelstütze: Fox Transfer FS
Radsatz: RibisuRoll Carbon FR 27.5’

Gewicht in Kg (ca.): 14.7
nur in Grösse M erhältlich ohne Pedale

Preis: 9'099 CHF inkl. CH-Mwst

RibisuRocket DH S

Das Ribisu DH S ist unser leichter Downhillaufbau mit bestem Preis/Leistungsverhältnis und mit einem Totalgewicht von gerade mal 14.8kg. Mit diesem Downhiller wirst du einen wesentlichen Vorteil gegenüber deiner Konkurrenz haben. Der leichte Rocket-Rahmen mit Downhillgeometrie und tiefem, zentriertem Schwerpunkt wurde speziell für die verwinkelten Trails und steilen Abhänge der Walliser Berge entwickelt. Die kurze Hinterbaustrebe des Rocket-Rahmens macht das Bike äusserst agil auf kurvigen Trails und verwinkelten Parks. Der grosszügige, progressive Federweg im Heck ist ideal für schnelle Bunny-hop's. Ein leichtes Full-Carbon-Gravity-Bike, mit tiefem, zentriertem Schwerpunkt. Der einzigartige Hixon Synchros Lenker aus feinstem Carbon ist mit seinen integriertem Vorbau extrem steif und passt ideal zum RibisuRoll Carbonradsatz und anderen Carbonteilen wie Sattel, Kettenführung und Sattelschelle. Die Carbonfelgen sind speziell verstärkt für Downhilleinsätze. Eine Acht im Rad wird kein Thema mehr sein und du kannst dich voll aufs Fahren konzentrieren.
Das Marzocchi Fahrwerk garantiert mit der Doppelbrücken-Federgabel Bomber 58 und dem Stahlfederdämpfer Bomber CR für ein ausgewogenes Fahrverhalten im harten Downhilleinsatz.
Die im DH S Modell verbaute Shimano SLX Doppelkolbenbremse in Kombination mit der 10-fach Zee-Schaltung  ist eine optimale Kombination für den Downhilleinsatz. Die leichten und stabilen Komponenten bieten gute Performance für Fahrer mit hohen Ansprüchen. Das Ribisu DH S ist ein Bike für alle ambitionierten Gravity-Racer, welche einen leichten Downhiller mit besten Fahrwerkseigenschaften suchen.


Federgabel: Marzocchi Bomber 58 203mm 
Dämpfer: Marzocchi Bomber CR 

Bremsen: Shimano SLX M7120

Schaltung: Shimano ZEE 10-fach
Kettenführung: Rerverse X1-B

Kurbel: Shimano SLX M7120 165mm

36T Alloy Chainring DM

Lenker/Vorbau : Syncros Hixon IC DH 800mm

Tretlager: Shimano SM-BB52 

Kassette: Shimano CS-6500 11-28
Sattelstütze/Sattel: Carbon
Radsatz : RibisuRoll Carbon DH 27.5’

Gewicht in Kg (ca.): 14.8
nur in Grösse M erhältlich, ohne Pedale

Preis: 7'499 CHF inkl. CH-Mwst

RibisuRocket DH RS

Das Ribisu DH RS ist das Flaggschiff unter unseren Downhillern und ist wahrscheinlich der leichteste Downhiller auf dem Markt. Mit gerade mal 14.7kg katapultiert dich das DH RS in neue Downhill-Sphären. Der leichte Rocket-Rahmen mit Downhillgeometrie und tiefem, zentriertem Schwerpunkt wurde speziell für die verwinkelten Trails und steilen Abhänge der Walliser Berge entwickelt. Die kurze Hinterbaustrebe des Rocket-Rahmens macht das Bike äusserst agil auf kurvigen Trails und verwinkelten Parks. Der grosszügige, progressive Federweg im Heck ist ideal für schnelle Bunny-hop's. Ein leichtes Full-Carbon-Gravity-Bike, mit tiefem, zentriertem Schwerpunkt. Der einzigartige Hixon Synchros Lenker aus feinstem Carbon ist mit seinen integriertem Vorbau extrem steif und passt ideal zum RibisuRoll Carbonradsatz und anderen Carbonteilen wie Sattel, Kettenführung und Sattelschelle. Die Carbonfelgen sind speziell verstärkt für Downhilleinsätze. Eine Acht im Rad wird kein Thema mehr sein und du kannst dich voll aufs Fahren konzentrieren.
Die FOX 40 Doppelbrücken-Federgabel und der DHX2 Stahlfederdämpfer mit Kashima Beschichtung bilden die perfekte Symbiose für den harten Downhilleinsatz. Die im DH RS Modell verbaute Shimano XTR Doppelkolbenbremse in Kombination mit der 10-fach Saint-Schaltung  ist das Beste was Shimano derzeit für den Downhilleinsatz zu bietet hat. Die extrem leichten und stabilen Komponenten bieten beste Performance für Fahrer mit höchsten Ansprüchen oder wenn bei einem Rennen jede Sekunde zählt. Das Ribisu DH RS, der kompomisslose und wohl leichteste Downhiller für Fahrer, bei denen das Beste gerade gut genug ist.


Federgabel: FOX40 203mm Kashima
Dämpfer: FOX DHX2 Kashima

Bremsen: Shimano XTR M9120

Schaltung: Shimano Saint 10-fach
Kettenführung: Rerverse X1-B

Kurbel:  Shimano XTR M9125-1 165mm
36T Alloy Chainring

Lenker/Vorbau : Syncros Hixon IC DH 800mm

Tretlager: SM-BB93-B 
Kassette: Shimano CS-6700 11-28
Sattelstütze/Sattel: Carbon
Radsatz : RibisuRoll Carbon DH 27.5’

Gewicht in Kg (ca.): 14.7
nur in Grösse M erhältlich, ohne Pedale

Preis: 9'199 CHF inkl. CH-Mwst



Kundenfeedback

Jannik (DE)

Verglichen mit anderen Racebikes verfügte das Ribisu DH RS über eine ziemlich kurze Kettenstreben (432mm), was sich stark in der Fahrdynamik niederschlägt. Das kurze Heck in Verbindung mit der langen Front lässt viel vom Fahrergewicht auf dem Hinterrad ruhen, wenn nicht eine aktive Position über dem Lenker eingenommen wird. Bewegt man sich nach vorne, entlastet man das Heck – so kann das Hinterrad schneller seitlich abgelenkt werden als in einer ganz bewusst zentralen Position mit einem langem Heck. Die massiv steife Rahmenkonstruktion verstärkt dieses Phänomen ebenfalls. Das Rad ist dadurch extrem verspielt und kann im Gelände an jeder kleinen Welle abziehen. Wo lange Downhillbikes schnell etwas träge sind – wie zum Beispiel beim Absurfen von Wellen in der Strecke – sieht es mit dem RibisuRocket 650b so aus, dass man davon nicht genug bekommen kann. Mühelos geht es aufs Hinterrad und lässt sich dabei wunderbar kontrollieren. Die leichte Erreichbarkeit vom Dämpfer laden dazu ein, auf unterschiedlichen Strecken doch mal schnell etwas zu ändern.

Lucca (CH)

Das Ribisu FR S fährt sich sehr verspielt. Es macht einfach nur mega Spass, besonders wenn's abwärts geht. Mit dem kurzen Heck kann ich das Bike mit Leichtigkeit vorne anheben. Da lockt es mich, vermehrt die Ideallinie zu verlassen um mehr aus den Trails heraus zu holen. Es ist technisch zwar etwas anspruchsvoller zu fahren als mein alter Downhiller, ist aber viel leichter. Ich finde es super zum Fahren. Vor allem die Kicker machen richtig Laune. Ich fliege fast den Berg runter - ein Rocket halt, wie der Name verspricht!